medienzensur.de - Logo
   

 » Navigation

Startseite
Neuigkeiten
Artikel

Unterschriften
Newsletter
Links
Gästebuch
Mitarbeiten
Unterstützen

Zensur-Forum

Zensur
Instanzen
Indizierung
Beschlagnahmung
Gesetze


 » Partnerseiten

steamcommunity.com/groups/foruncut

ofdb.de




 Neuigkeiten RSS
Anzeigezeitraum:
März 2007
Suche:


» Intern
Bereich Indizierung überarbeitet
von [Christian Bliß]   [31.03.2007]   [23:52 Uhr]

Der Bereich Indizierung wurde überarbeitet. Sie finden nun weitere Informationen und eine übersichtlichere Gliederung.

Link: zum Bereich Indizierung Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?393


» Intern
Prüfungsverfahren USK überarbeitet
von [Christian Bliß]   [31.03.2007]   [14:12 Uhr]

Die Übersicht zum Prüfungsverfahren der USK wurde überarbeitet. Es ist nun übersichtlicher und besser zu erkennen, wie es zu der Freigabe eines Videospieles kommt.

Link: Zum Bereich USK Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?392


» Literatur
Der Mythos um "Mein Kampf"
von [Christian Bliß]   [31.03.2007]   [12:33 Uhr]

Unser Mitarbeiter Stephan Lenz hat einen Artikel über den Mythos um Adolf Hitlers Buch "Mein Kampf" verfasst. Dieser geht unter anderem auf die Fragen "Ist es verboten?", "Kann man es kaufen?" oder "Ist eigentlich allein der Besitz strafbar?" ein. Sie finden ihn im Bereich Artikel.

Link: zum Artikel Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?391


» Internet
Südkorea sperrt ausländische Webseiten
von [Stephan Lenz]   [31.03.2007]   [11:43 Uhr]

Der Abteilungsleiter für Informationssicherheit im Ministerium für Information und Kommunikation, Lee Tae Hee bestätigte bereits am Montag die Sperrung von 211 Pornoseiten in seinem Land. Die Zahl der gesperrten Seiten soll noch erheblich wachsen und die Überwachung des Internets weiter verstärkt werden.

Link: Quelle - n24.de Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?390


» Sonstiges
Pornographie in Polen bald verboten?
von [Stephan Lenz]   [24.03.2007]   [00:28 Uhr]

"Pornographie ist das Böse und ein Verbrechen...", meint Marek Jurek - polnischer Parlamentspräsident - und stützt damit den Vorschlag der Regierungspartei PiS für ein Totalverbot pornographischer Inhalte in Polen. Die Menschennatur und Gesellschaft muß seiner Meinung nach vor der Pornographie beschützt werden. Geplante Strafen: bis zu 1 Jahr Haft für Besitz und bis zu 2 Jahre Haft für Verbreitung. In der kommenden Woche wird über die Verabschiedung des neuen Gesetzes entschieden werden.

Link: Quelle - diestandard.at Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?389


» DVD/Blu-Ray
Freigabe für Saw III-DVD verweigert - Die Vierte
von [Christian Bliß]   [21.03.2007]   [21:45 Uhr]

Da die DVD-Veröffentlichung von Saw III im Gegensatz zur Kinofassung kein Kennzeichen von der FSK erhalten hat, erscheint zunächst eine geschnittene Version auf DVD (wir berichteten).
Vertreiber Kinowelt hat nun aber angekündigt eine von der SPIO/JK geprüfte Fassung zu veröffentlichen. Diese DVD kommt jedoch vorraussichtlich nicht in den Handel, sondern als Verleihversion in die Videotheken. Im Kaufhaus wird es zunächt lediglich die um ca. sechs Minuten zensierte Fassung zu kaufen geben.

Link: Quelle - schnittberichte.com Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?388


» Sonstiges
PC-Spieler verklagt Beckstein - Die Zweite
von [Christian Bliß]   [21.03.2007]   [21:31 Uhr]

Die Strafanzeige gegen den bayrischen Innenminister Günther Beckstein, die ein 44-jähriger Leser der PC-Spiele-Zeitschrift PC Action wegen "Beleidigung, übler Nachrede und Volksverhetzung" gestellt hatte (wir berichteten), bleibt ohne Folgen.
Die zuständige Staatsanwaltschaft sieht den "Anfangsverdacht zur Verfolgung einer Straftat [...] nicht gegeben. Es muss Politikern freigestellt bleiben, Denkanstöße zu ihrer Meinung nach wünschenswerten Maßnahmen zu geben, so lange die Grenzen des Grundgesetzes nicht überschritten werden. Eine Überschreitung dieser Grenzen ist aber nicht zu sehen."

Link: Quelle - pcaction.de Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?387


» Videospiele
SPD gegen Verbot von "Killerspielen"
von [Stephan Lenz]   [21.03.2007]   [10:56 Uhr]

Während die CDU/CSU weiter an einem Verbot von Gewaltspielen festhält und noch strengere Jugendschutzmaßnahmen fordert, besinnt sich Marc Jan Eumann, Vorsitzender der Medienkommission der SPD-Bundespartei, zurück zur Vernunft und spricht sich klar gegen ein Verbot und für eine stärkere und bundesweit geregelte Vermittlung von Medienkompetenz bei Kindern und Schülern aus.

Link: Quelle - Focus-Online Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?386


» Videospiele
PC-Version von Resident Evil 4 zensiert
von [Christian Bliß]   [20.03.2007]   [22:16 Uhr]

Kürzlich erschien das Action-Horror-Spiel Resident Evil 4, zwei Jahre nach der Veröffentlichung für die Konsolen, nun auch für den PC.
Bereits 2005 veröffentlichte Vertreiber Capcom für Nintendo CameCube und Sony PlayStation2 eine zensierte deutsche Version. Obwohl das Spiel keine Jugendfreigabe erhalten hatte, mussten zwei Minispiele, die nach erfolgreichen Spielen des Hauptspieles freigeschaltet wurden, entfernt werden.

Link: Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?385


» Intern
Literatur und Printmedien überarbeitet
von [Christian Bliß]   [16.03.2007]   [21:19 Uhr]

Der Bereich Literatur und Printmedien wurde grundlegend überarbeitet.
Sie finden nun umfassende Informationen zu den Formen der Zensur, dem Jugendschutz, sowie den Inhalten gefährdeter Schriften.

Link: zum Bereich Literatur und Printmedien Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?384


» Internet
Starke Zunahme von Zensur im Web
von [Stephan Lenz]   [16.03.2007]   [16:54 Uhr]

Die offene Zensur hat weltweit sehr stark zugenommen. Immer mehr Länder sperren nonkonforme Inhalte religiöser oder politischer Natur. China, Iran, Tunesien, Burma oder Usbekistan zählen unter anderen zu den Dauerzensierern der Welt und erhalten dabei technische Unterstützung westlicher, kommerzieller Produkte von Firmen, wie Microsoft, Google oder Cisco.
Die OpenNet-Initiative untersucht derweil die Zensurpraktiken in 40 Ländern. Dabei wird unter anderem getestet, ob bestimmte Webseiten erreichbar sind oder nicht.

Link: Quelle - heise.de Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?383


» Internet
Schwere Vorwürfe gegen Myspace
von [Stephan Lenz]   [16.03.2007]   [16:37 Uhr]

Der Internetanbieter www.myspace.com steht in Verdacht, ungewünschte Inhalte ohne Vorwarnung zu löschen. Die homosexuelle Musikband „Kids on TV“ aus Kanada brachte in einem Forum die Löschung ihrer Seite, die ca. 14.000 Kontakte und sämtliche Tourdaten enthielt, an die Öffentlichkeit, was viele kritische Stimmen hervorrief, die angeben, dass bereits sehr viele homosexuelle Inhalte dieser Praxis zum Opfer fielen. In Foren wird nun heiß über diese Zensur diskutiert und eine erste Reaktion zeigte sich in dem Zusammenschluß namhafter Independent-Künstler, die auf „MySpace“ eine Anti-Zensur-Plattform eröffneten.
Von MySpace gab es bislang keine Reaktion zu den Vorfällen, weder gegenüber Betroffenen, noch gegenüber Presseanfragen.

Link: Quelle - Netzzeitung Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?382


» Literatur
"Schwarzbuch Tierfutter" unter Beschuß
von [Stephan Lenz]   [15.03.2007]   [12:51 Uhr]

Der Tierfutterhersteller Masterfoods (unter anderem Whiskas, Chappi, Frolic...) erwirkt einstweilige Verfügung gegen die Veröffentlichung des Buches "Katzen würden Mäuse kaufen. Schwarzbuch Tierfutter."

Der Autor Hans-Ulrich Grimm klärt in seinem Buch des österreichischen Zsolnay/Deuticke Verlags unter anderem über die unappetitlichen Praktiken der Tiernahrungsindustrie auf. Die Firma Masterfoods erwirkte dabei eine einstweilige Verfügung gegenüber den Aussagen zur Buchbewerbung.
Der Verlag prüft derzeit alle möglichen, juristischen Maßnahmen gegen die Verfügung.
Der Erscheinungstermin des Werkes wurde verschoben und bereits ausgelieferte Exemplare zurückgezogen.
Weiter bat der Verlag seine Vertriebspartner, sämtliche Werbungen für das Buch vorläufig einzustellen.

Link: Quelle - Börsenblatt Online Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?381


» Intern
Neuer Mitarbeiter
von [Christian Bliß]   [10.03.2007]   [16:57 Uhr]

Wir freuen uns wieder einen neuen Mitarbeiter auf medienzensur.de begrüßen zu dürfen!
Er heißt Stephan Lenz und kümmert sich vorerst um neue Inhalte zum Bereich Literatur um diesen Bereich - die Neuigkeiten.

Link: Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?379


» DVD/Blu-Ray
Freigabe für Saw III-DVD verweigert - Die Dritte
von [Christian Bliß]   [09.03.2007]   [18:14 Uhr]

Nun steht die Entscheidung der FSK fest, Saw III erscheint in Deutschland tatsächlich zensiert auf DVD (wir berichteten). Im Vergleich zu der mit keiner Jugendfreigabe freigegebenen Kino-Fassung, die auf der R-Rated-Version aus den USA basiert, sollen hierzulande fünf Minuten fehlen.

Noch steht nicht fest, ob und wann Vertreiber Kinowelt eine ungeschnittene DVD-Fassung veröffentlicht und ob man sich der R-Rated oder der längeren unrated-Fassung bedient.

Link: Quelle - schnittberichte.com Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?378


» Sonstiges
PC-Spieler verklagt Beckstein
von [Christian Bliß]   [06.03.2007]   [22:10 Uhr]

Ein 44-jähriger, kölner Leser der PC-Spiele-Zeitschrift PC-Action hat Strafanzeige gegen den Bayerischen Innenminister Dr. Günther Beckstein gestellt. Er fühlt sich, wie viele andere Videospieler, durch die jüngsten Aussagen von Beckstein beleidigt und verleumdet ...

Link: → weiterlesen Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?377


» Sonstiges
Interviews über Killerspiele
von [Christian Bliß]   [01.03.2007]   [18:37 Uhr]

Die PC-Spiele-Zeitschrift GameStar hat verschiedene Personen zu ihrer Meinung zu Spielen mit einem hohen Gewaltanteil befragt. Im Einzelnen waren das:

- Dr. Klaus Spieler, Leiter der USK

- Thomas Dlugaiczyk, Leiter der Games Academy in Berlin

- Professor Winfred Kaminski, Medienpädagoge an der FH Köln.

Link: Quelle - GameStar.de Kommentare (0) · Druckansicht · verschicken
Direktlink zu dieser Neuigkeit: http://www.medienzensur.de/cgi-bin/news/link.pl?376




  Impressum · rechtliche Hinweise Urheberrecht © 2003 - 2019 medienzensur.de